Keynotes 

Image
Susanne Baumann

… ist Spitzenkandidatin der Partei Integrale Politik – IP Zürich in der Schweiz. Geboren 1975 in Basel, studierte sie Wirtschaft und Internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen (HSG). Anschliessend arbeitete sie in unterschiedlichen Industrien (Zement, Bank, Hotellerie, Agrikultur, Unternehmensberatung, Yoga) und unterschiedlichen Positionen (Personalmanagement-Strategie Osteuropa, Strategischer Stab des CEO, Strategieberatung, Interims-Management, Unternehmensleitung).

Image
Tomas Björkman

Tomas Björkman ist ein schwedischer Finanzier, sozialer Unternehmer und Autor. Geboren am 3. März 1958 in Borås, Schweden. Björkman hat in Stockholm und Genf gearbeitet und lebt derzeit in London.

Björkman studierte Naturwissenschaften an der Bäckängskolan in Borås und erwarb anschließend einen Bachelor-Abschluss in Physik an der Universität Uppsala und einen Master of Science an der University of Sussex.

Nachdem er 2006 die Finanzwelt verlassen hatte, gründete Björkman 2008 die Ekskäret-Stiftung. Die Stiftung hat eine Konferenzeinrichtung auf der Insel Ekskäret (Eicheninsel) im Stockholmer Archipel entwickelt. Ziel der Stiftung ist es, eine bewusste und nachhaltige soziale Entwicklung zu ermöglichen, wobei der Zusammenhang zwischen interner, persönlicher und gemeinschaftlicher Entwicklung besonders betont wird.

Im Jahr 2010 war Björkman Gründungsmitglied des schwedischen Jugendverbandes Protus. Die Vereinigung ermöglicht eine Reihe von jährlichen Aktivitäten für junge Menschen, die sich auf lebenslanges Lernen und philosophische Erkundung konzentrieren.

Im Jahr 2016 gründete er zusammen mit Jonathan Rowson das Forschungsinstitut Perspectiva in London. Ziel des Instituts ist es, unsere Führungskräfte aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft dazu zu inspirieren, Probleme der realen Welt mit einem tieferen Verständnis für den Einfluss unserer inneren Welten zu untersuchen.

Im Jahr 2017 startete Björkman in Partnerschaft mit der Norrsken-Stiftung die digitale Plattform 29k.org. Die Plattform soll Ihnen helfen, wieder eine Verbindung zu sich selbst, zu Gleichgesinnten und zu dem, was Sie im Leben am meisten schätzen, herzustellen.

Björkman ist seit 2014 Mitglied des Club of Rome. Der Club of Rome beschreibt sich selbst als "eine Organisation von Einzelpersonen, die ein gemeinsames Anliegen für die Zukunft der Menschheit teilen und danach streben, etwas zu bewegen" Björkman ist auch Fellow der Königlich-Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften und Fellow der Weltakademie für Kunst und Wissenschaft.

Tomas Björkman hat drei Bücher veröffentlicht:

In Der Marktmythos (2016) analysiert er den Markt als soziales Konstrukt und deckt eine Reihe gängiger Missverständnisse über die Stärken und Schwächen des Marktes auf.

The Nordic Secret (2017), Co-Autorin von Lene Rachel Andersen, untersucht, wie die nordischen Länder eine neue Art der Bildung erfanden, das Potenzial aller Menschen entwickelten und ihr Schicksal veränderten. Große Investitionen in die persönliche Entwicklung und Bildung werden als eine entscheidende Ursache für den Erfolg skizziert.

In The World We Create, (2019) entwirft Björkman ein systemisches Gesamtbild der gesellschaftlichen Entwicklung und integriert dabei naturalistische und phänomenologische Außenperspektiven mit postmoderner Gesellschaftskritik.

Image
Prof. Dr. Raoul Eshelman

… ist ein deutsch-amerikanischer Slawist und lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit den späten 90ern beschäftigt er sich mit den Problemen der Postmoderne. Seine Erkenntnisse hat er u a. in seinem bahnbrechenden Buch „Performatism or the End of Postmodernism“ veröffentlicht.

www.performatism.de

Image
Dr. Elke Fein

… ist eine integrale Politik- und Sozialwissenschaftlerin sowie Mitgründerin und Geschäftsführerin des Instituts für integrale Studien (IFIS) in Freiburg. Dort leitet sie das von der EU geförderte Projekt Leadership for Transition (LiFT), das seit 2019 als „LiFT Politics“ integrale Innovationen für ein neues Paradigma in der Politik erforscht. Sie ist außerdem Mitherausgeberin der Zeitschrift Integral Review und forscht zum Themenkomplex Erwachsenenentwicklung und politische/gesellschaftliche Transformationen.

Persönliche Website: www.elke-fein.de

 

Image
Hanzi Freinacht

… ist ein politischer Philosoph, Historiker und Soziologe, Autor von „The Listening Society“, „Nordic Ideology” und den kommenden Büchern „The 6 Hidden Patterns of History“ und „Outcompeting Capitalism“. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er allein in den Schweizer Alpen. Er kann als eine Personifizierung des Metamodernimus betrachtet werden.

www.metamoderna.org

Image
Jeremy D. Johnson, MA

… ist Autor, Herausgeber, Integralgelehrter, Lehrer und Podcaster. Er hat als Redakteur für das Reality Sandwich Magazin gearbeitet und Beiträge für Publikationen wie OMNI, Disinfo, Evolve und Ascend, Conscious Lifestyle Magazine und Evolve Magazine verfasst. Er ist Gastgeber des Mutations-Podcasts und Autor des fantastischen Buches "Seeing Through the World": : Jean Gebser and Integral Consciousness'.