Integrale Körpertherapie

Effektiver beraten und begleiten durch körpertherapeutische Interventionen

Weiterbildung für Berater, Psychologen, Coaches, Pädagogen, Therapeuten, Massagetherapeuten oder Menschen die ähnlich tätig sind und körpertherapeutisches Fachwissen erwerben wollen

Integrale Körpertherapie – Zyklus 1
Berührung – Atem – Selbstausdruck
  • 1. Abschnitt: 26.+27.10.2019; Sa. 10-18h, So 10-16h
  • 2. Abschnitt: 29.11.-1.12.2019; Fr. 11-18h, Sa 10-18h, So 10-16h
  • 3. Abschnitt: 07.-09.2.2020; Fr. 11-18h, Sa 10-18h, So 10-16h

Diese Fortbildung vermittelt ausgesuchte Methoden und Interventionen aus dem breiten Spektrum der Körpertherapie. Sie eröffnet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Handlungsspektrum in der Arbeit mit Klienten um die Komponente der Körperarbeit zu erweitern. Sie ist es ein wertvoller Baustein für die Erweiterung der professionellen Kompetenz, gleichzeitig hat sie einen hohen Nutzen für einen intensiven persönlichen Entwicklungsprozess.

Integrale Körpertherapie ist eine Verbindung von lebendiger Körpererfahrung, authentischen Beziehungsräumen und Bewusstseinsarbeit. Sie vermittelt Freude am eigenen Körper und macht ungenutzte Lebensenergie wieder verfügbar.
Darüber hinaus schafft sie die Voraussetzungen für die Erfahrung strömender Körperenergie und für die Flow-Erfahrung in der Bewegung. Integrale Körperarbeit stellt die Arbeit mit dem Körper in den Gesamtzusammenhang einer integralen Persönlichkeitsentwicklung, d.h. sie findet immer auf den Ebenen des Körpers, unserer Beziehungen und unseres Bewusstseins statt.

Die Arbeit mit dem Körper stellt eine solide und effektive Basis in Therapie und Beratung her. Sie eröffnet unseren Klienten die Möglichkeit, körperliche Impulse und Prozesse nicht nur wahrnehmen und ausdrücken zu können, sondern immer mit dem Bewusstsein zu begleiten. So erlangt der Klient die Fähigkeit zur Selbstregulierung und Selbststeuerung und ist nicht mehr Opfer seiner Stimmungen, Emotionen und Körperempfindungen.

Letztendlich führt ein gutes Körper-Bewusstsein auch dazu, unsere Spiritualität zu einer „innerkörperlichen“ Erfahrung werden zu lassen.

Integrale Körpertherapie ist eine effektive Erweiterung der eigenen Beratungs- und Praxiskompetenz. Sie geben ihrem Klienten keine Lösungen vor, sondern lehren Ihn, Kontakt zur Weisheit des eigenen Körpers aufzunehmen. Daraus entstehen überraschende und neue Perspektiven, die dadurch, dass sie dem eigenen Erfahrungsraum des Klienten entspringen, leicht und erfolgreich umsetzbar sind.

Leitung

Kaschner und Thielemeyer

Andreas Thielemeyer ist Heilpraktiker, Mitbegründer der Integralis-Akademie, Lehrtrainer der Integralis-Ausbildung und Geschäftsführer der InTouch Massageschule. Seit 30 Jahren beschäftigt er sich mit Leidenschaft an der Erforschung der Potenziale des Körpers, seiner Ausdrucksformen und der Verbindung von Körper und Geist zu einem integralen Selbst.

Tina Kaschner ist Physiotherapeutin, Integralis- Lehrtherapeutin und Ausbilderin in der InTouch- Massageausbildung.
Ihre Spezialität ist die Verbindung von Massage und Körpertherapie. Durch ihre Arbeit unterstützt sie Menschen, Stress und Überforderung über den Körper in Gelassenheit und Engagement zu verwandeln.


Weiterführende Informationen:

www.integralis-akademie.de/integrale-koerpertherapie

Organisatorische Fragen zur Weiterbildung:

Akademie-Büro: Natalie Vogt, Tel.: 0421-40897850, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltliche Fragen zur Weiterbildung:

Andreas Thielemeyer, Tel.: 040-284 757 58, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tina Kaschner, Tel.: 040-466 377 93, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungs-Details:

Datum Sa 26.10.2019 10:00
Ende So 09.02.2020 16:00
akt. Preis  1.050,00 €
Leitung Andreas Thielemeyer, Tina Kaschner
Zeiten 26.10.2019 – 09.02.2020 – 1x2 & 2x3 Tage
Ort Hamburg (Integralis Institut)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok