Ausbildung zum integralen Coach und Berater (Modul 1 von 7)

integrales coaching haus der mitte hofgeismar

Sie möchten sich und andere Menschen auf die besonderen Herausforderungen der Zukunft vorbereiten und sie zugleich dazu befähigen, sich selbst und andere integral zu führen?

Mit unserem umfassenden Ausbildungskonzept – basierend auf dem integralen Ansatz – zum Integralen Coach und Berater, welches sich an Unternehmer, Führungskräfte, Coaches und Berater aus allen Bereichen der Gesellschaft richtet, unterstützen wir Sie diese Ziele zu erreichen.

Integrales Coaching bedeutet, dass Sie Inspirator und Resonanzboden für Ihren Coachee sind. Sie unterstützen Ihren Kunden dabei, dessen persönliche und berufliche Ziele mit Freude und Begeisterung zu erreichen.

Wir gehen von der Ganzheit des Menschen aus: der Einheit von Körper, Geist und Seele.

Die neuen Termine zur Ausbildung zum integralen Coach und Berater

Für 2020 stehen fest:

  • 13. / 14. / 15. März 2020
  • 15. / 16. / 17. Mai 2020
  • 03. / 04. / 05. Juli 2020
  • 04. / 05. / 06. September 2020
  • 23. / 24./ 25. Oktober 2020
  • 20. / 21. / 22. November 2020
Wir gehen von der Ganzheit des Menschen aus:
der Einheit von Körper, Geist und Seele.

Integrale Coaches und Berater inspirieren ihre Coachees:

  • auf der Grundlage ihrer Werte zu handeln
  • ihren eigenen Entwicklungs-Prozess zu reflektieren und zu modellieren
  • Kreativität, Begeisterung und Motivation zu wecken
  • die eigene innere Autorität zu leben
  • die eigenen Stärken bewusst einzusetzen
  • ihre Potenziale voll auszuschöpfen
  • ihre Ziele mit Leichtigkeit und Freude zu erreichen
  • ihre menschliche Größe und Führungsgröße zu synchronisieren
  • und exzellente Leistungen zu erreichen.

In der Ausbildung zum Integralen Coach und Berater erhalten Sie einen Handwerkskoffer voller praxiserprobter Methoden.

Laden Sie sich hier weitere Informationen zur Ausbildung herunter (pdf): Ausbildung-integraler-Coach-und-Berater.pdf

Weiterhin finden Sie hier die Literaturliste sowie die Teilnehmervoraussetzungen.

Modul I

Der Integrale Ansatz im Coaching

  • Was bedeutet integral?
  • Was genau ist der integrale Ansatz im Coaching?
  • Wodurch genau unterscheidet sich der integrale Ansatz von anderen Ansätzen
    im Coaching?
  • Was ist der Mehrwert des integralen Ansatzes in der Arbeit mit Menschen?
  • Der integrale Coaching Prozess
  • Biographie und Lebensplanung im integralen Coaching

Der integrale Coaching Prozess

  • Standort und Situationsanalyse
  • Voraussetzungen für Veränderungen
  • Wachstumschancen
  • Wahrnehmen des Veränderungsprozesses
  • Ressourcen
  • Beschreibung des gewünschten Veränderungsprozesses
  • Ziele
  • Prüfen der Umsetzungsmöglichkeit
  • Energiecheck
  • Strategien

Selfempowerment

  • Fähigkeiten
  • Kompetenzen
  • Basis, Grundlagen
  • Werte
  • Motivation
  • Vision
  • Umsetzungsenergie
Modul II

Persönlichkeit und ihre Merkmale

  • Persönlichkeit und Typologie
  • Persönlichkeitszentrum
  • Präferenzen
  • Biographie und Sozialisationsaspekte
  • Systemische Prägungen
  • Beziehungsmuster
  • Kommunikationsmuster

Das Wertequadrat

  • Das Wertesystem in der eigenen Kultur
  • Wertekompass
  • Orientierung
  • Verankerung
  • Motive
  • Sinn
  • Erfüllung
  • Glaubwürdigkeit
  • Authentizität

Ganzheitliche Wahrnehmung

  • Achtsamkeit
  • Empathie
  • Wertschätzung
  • Präsenz
  • Die eigene Mitte
  • Identität und Persönlichkeit
  • Selbst-Bewusstsein
  • Die Metaebene
Modul III

Prägungen und Glaubenssätze

  • Hindernisse
  • Blockaden
  • Fixierungen
  • Strukturen
  • Ressourcen
  • Wissen
  • Transformation
  • Integration

Selbst- und Fremdwahrnehmung

  • Selbstbild
  • Fremdbild
  • Wahrnehmungsfilter
  • Subjekt- Objekt
  • Ich Du Wir
  • Verschiedene Perspektiven: Ganzheitliche Wahrnehmung

Die sieben Schritte im Coaching Prozess

  • Eingangsrituale beim Coaching
  • Der integrale Coaching Prozess
  • Die sieben Schritte im Coaching Prozess
  • Arbeit mit den verschiedenen Werkzeugen
  • Coaching Fallen erkennen
  • Coaching-Protokoll
  • Supervision
Modul IV

Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis: Grundlagen menschlichen Lernens

  • Gehirngerechtes Lernen
  • Die vier Quadranten des menschlichen Gehirns als Spiegel der vier Dimensionen des Denkens, Handeln und Fühlens
  • Die verschieden Persönlichkeitstypen

Der Mensch als Ganzheit

  • Körper, Geist und Seele eine Einheit
  • Die Landkarte der Seele nach C.G. Jung
  • Die Mitte des Menschen
  • Der Spiegel der Ganzheit in den verschiedenen Kulturen
  • und Philosophien
  • E.Lassalle als Brückenbauer zwischen der westlichen und östlichen Philosophien und Wegbereiter des integralen Bewusstseins

Die seelische Entwicklung des Menschen in seiner Persönlichkeit

  • Die verschiedenen Zentren des Menschen nach Stephen R. Corvey
  • Die verschieden Ebenen der Entfaltung der Persönlichkeit gespiegelt im Modell Holodynamics von V. Woolf
    Das Konzept „Multidimensionaler Intelligenz“ T.M.Wuttke
  • Die verschiedenen Ebenen der Persönlichkeit
  • Gelungenes Beziehungsmanagement als Grundlage von Integrität

Die Integration von unbewussten Persönlichkeitsanteilen

  • Die Arbeit mit dem „Schatten“ anhand von Märchen
  • Licht und Schatten, zwei Seiten einer Medaille
  • Lebenskraft, Freude und Stärke durch Integration verschiedener Persönlichkeitsaspekte
  • Die Wirkung von Systemen auf das Individuum
  • Unabhängigkeit
  • Wahlfreiheit

Kern-Arbeit auf der Basis aller Ressourcen

  • Achtsamkeitsübungen
  • Empathieübungen
  • Zugang zur eigenen Intuition entwickeln
  • Meditation, Stille und Einkehr in die eigene Tiefe
  • Stress abbauen
  • Kräfte sammeln
  • Gesundheit erhalten
Modul V

Kommunikation

  • Die Kunst der Wahrnehmung
  • Achtsamkeit
  • Empathie
  • Präsenz
  • Sprache, Körpersprache, nonverbale Sprache
  • Der eigene Selbst-Ausdruck
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Das Wesen der Sprache
  • Selbstwert und Kommunikation (Virginia Satir)
  • Voraussetzungen für eine gelungene Kommunikation
  • Wertfreie Kommunikation (beschreiben, statt bewerten)
  • Professionelles Feedback geben
  • Wie Innen, so Außen
  • Die Innen- und Außenwelt verbinden
  • Stärken- und Entwicklungsprofil erstellen
  • Standortanalyse
  • Selbstausdruck durch Potenzialentfaltung
  • „Innere“ und äußere Führung: „Nur wer sich selbst führt, kann andere führen“
  • Führen durch Fragen
    Im richtigen Moment, die richtige Frage stellen

Systemische Arbeit

  • Was ist systemisches Arbeiten?
  • Die Wirkung des Systems aus die Entwicklung des Menschen
  • Familienaufstellungen nach Virginia Satir und deren Weiterentwicklungen
  • Organisationsaufstellungen und deren „Nutzen“
  • Praktische Aufstellungsarbeit
Modul VI

Konfliktmanagement

  • Das Wesen des Konflikts
  • Umgang mit Widerständen
  • Innere und äußere Konflikte
  • Verdrängte Konflikte im System
  • Konflikte sichtbar machen über verschieden Medien
  • Konfliktfähigkeit erwerben
  • Sich widerstrebende Persönlichkeitsaspekte miteinander vertraut machen und ihre Stärken zu einer Ganzheit verbinden.
  • Integration unbewusster Aspekte der Person
  • Konfliktlösungsstrategien entwickeln
  • Handwerkzeug aus der Mediation
  • Arbeit mit dem inneren Team
  • Integritätsfallen

Integrale Führung

  • Was genau ist unter integralem Führungsverständnis zu verstehen?
  • Was genau sind die Parameter integraler Führung?
  • Was ist der Mehrwert integraler Führung?
  • Welche Führungsstile sind bislang bekannt?
  • Welche Führungsstile erreichen Nachhaltigkeit?
Modul VII
Prüfungstage (3 Tage)

Vorstellen des erarbeiteten Coaching-Konzepts 40 DIN A4 Seiten unter wissenschaftlicher Betrachtung und praktischer Umsetzung und Anwendung anhand von Beispielen, Feedback

  • In Übereinstimmung mit dem eigenen Coaching Verständnis
  • Präsentation im Plenum
  • Feedback aus dem Plenum
  • Zertifizierung

Veranstaltungs-Details:

Datum Fr 13.03.2020 10:00
Ende So 15.03.2020 17:00
akt. Preis  Der Preis von 7.000 € pro Person für diese Veranstaltung versteht sich inkl. der Zertifizierungsgebühr – zuzüglich 19 % MwSt. Für die fünf Supervisionsstunden wird zusätzlich ein Betrag in Höhe von 135 € pro Stunde erhoben – zuzüglich 19 % MwSt.
Created By Heil
EB_LEITUNG Theresia Maria Wuttke und Prof. Dr.-Ing., Dr.h.c. Heinrich Reents
Ort Hofgeismar (Integrale Akademie der Theos Consulting AG)
Veranstaltungs-Kategorien DIA Veranstaltungen,Wuttke, Theresia Maria
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok