Trauer – Wandlung – Sein

Mit Helmut Dörmann und Daniela Borschel am Benediktushof in Holzkirchen

Doermann Helmut Integrale SpiritualitaetBorschel Daniela

Sich von geliebten Menschen trennen zu müssen oder das Leben als endlich zu begreifen, fällt uns häufig schwer. Wir wissen nicht so recht, wie wir im Alltag mit den damit verbundenen Gefühlen wie Trauer, Angst, Einsamkeit und Selbstzweifel umgehen können.

Wir wollen uns in diesem Kurs Raum geben, unsere Gedanken, Gefühle, Stärken und Ängste hierzu kennenzulernen. Denn wir können unsere schmerzhaften Erfahrungen erst loslassen, wenn wir gelernt haben sie anzunehmen.

Heilung geschieht am tiefsten Punkt der Trauer. In diesen zutiefst berührenden und „heiligen“ Momenten erwacht unsere Seele. Unser Leben und die Sinnhaftigkeit unseres Da-Seins bekommt eine neue Dimension. In einem größeren „Wir-Raum“ können wir diese Momente zulassen, bewusst anschauen und miteinander teilen.

Angeleitete Meditationen unterstützen uns auf dieser Reise nach innen. Die Übung der Selbsterforschung (Dyadenarbeit) sowie die Mitgefühl-Praxis des Tonglen werden uns auf unserer heilsamen Entdeckungsreise unterstützen.

Der Kurs ist geeignet für Menschen, die Abschied und Verlust erleben oder erlebt haben (auch in Beziehungen) und sich im heilenden Sinn damit auseinandersetzen wollen.

Veranstaltungs-Details:

Datum So 09.02.2020 18:00
Ende Mi 12.02.2020 13:00
akt. Preis  290,00 €
Created By Heil
EB_LEITUNG Helmut Dörmann und Daniela Borschel
Normalpreis 290,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Ort Benediktushof Holzkirchen
Veranstaltungs-Kategorien DIA Veranstaltungen,Dörmann, Helmut
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok