Familiensysteme – Klärung in der Herkunftsfamilie

Block 1 der Fachausbildung zum Integral Systemic Coach – Innere Form Basis

Beziehungen dienen unserem Überleben und unserer Entfaltung, und sie nehmen uns zugleich für Ziele in die Pflicht, die jenseits unseres Wünschens und Wollens sind. Daher walten in Beziehungen Ordnungen und Mächte, die fördern und fordern, treiben und steuern, beglücken und begrenzen, und ob wir wollen oder nicht, wir sind ihnen ausgeliefert durch Trieb und Bedürfnis, durch Sehnsucht und Furcht und Leid.

Bert Hellinger

Oftmals sind wir in unserer Familie unbewusst eingebunden in Dynamiken von Misserfolg, Krankheit und Verzicht, die unseren privaten und beruflichen Erfolg verhindern können. Auch limitierende Muster im Arbeitsbereich können ihren Ursprung in der Familiendynamik haben. Durch die Klärung der Vergangenheit entsteht Kraft in der Gegenwart, um die Zukunft in größerer Wahlfreiheit zu gestalten. In diesem Workshop wechseln Theorie, Übungen und praktische Arbeit mit Klienten ab.

Inhalte:
  • Einführung in das Lehrsystem Innere Form und in die Zen-Meditation
  • Klärung persönlicher Ziele: Wo stehe ich und meine Ziele?
  • Familienaufstellungen – Theorie und Praxis
  • Ordnungen der Herkunfts-/Ursprungsfamilie, wie Bindung, Ausgleich, Zugehörigkeit
  • Dynamiken und Muster in Familien, z. B. was in Familien beschränkt und was befreit
    • Themen wie z. B. Sucht, Energie-, Emotionslosigkeit, Übergewicht
    • Wie wirken Abtreibungen, Tote, Kriegsschuld, Adoption, Scheidung und Isolierung von Personen in Familiensystemen?
    • Trauerarbeit bei Trennungsprozessen
    • Systemische Verstrickungen
  • Intuitives Spüren – absichtslose Wahrnehmung, Achtsamkeit und Leere - Differenzieren von Primärgefühl, Sekundär- und Fremdgefühlen
  • Kombination von familiensystemischer Aufstellungsarbeit mit kinesiologischem Körperfeedback
  • Coaching von Erfolgsblockaden im Arbeitsbereich, die den Ursprung im Familiensystem haben
Ausbildungsteam

Klein PeterPeter Klein

  • MUT-Entwickler (Menschen, Unternehmen, Teams)
  • Geschäftsführer Integral Systemics Beratung
  • Kooperationspartner Institut Innere Form
  • Integral-systemische Aufstellungen Innere Form® (Mit-Entwickler)
  • DVNLP Lehrtrainer
  • Beratung, Training, Coaching für Unternehmen
  • Autor
  • Aktuelle Kooperationen (offene Seminare): IHK, Wirtschaftsjunioren, GEA Akademie (Waldviertler Schuhe), Wiener Kreis

Limberg Strohmaier SigridSigrid Limberg-Strohmaier

  • Inhaberin des Balance-Instituts Nürnberg seit 1999
  • Geschäftsführerin Integral Systemics Beratung
  • Diplom- und Lehramtsstudium
  • Entwicklerin des Integralen Kinesiologie Coach
  • Integral-systemische Aufstellungen Innere Form (Mit-Entwicklerin)
  • Leiterin der Zen-Do Nürnberg
  • Beratung, Training und Coaching für Unternehmen
    • Begleitung von Frauen in Führungspositionen
    • Stressmanagement und Achtsamkeitstraining
  • Autorin
Download Veranstaltungs-Broschüren  

  

Weitere Module der Fachausbildung (teilweise auch einzeln buchbar)

Block 2: Wie Beziehung gelingt – in Partnerschaft und im Businesskontext

Block 3: Erfolg und Erfüllung – Musterbrecher im Berufsleben

Block 4: Konflikte, Blockaden und Krankheiten sind kein Zufall – Mut zur inneren Heilung und Gesundheit

Block 5: Ressourcen und Potentiale – Visionen, Talente und Berufung leben

Block 6: Dynamisches Selbst-Management: Innere Form entwickeln

Block 7: Bewusstsein und Transformation – Weltbilder, integrale Perspektiven und Landkarten, Spiritualität

Block 8: Integral-systemische Handlungskompetenz: Auftragsklärung – Aufstellung – Supervision durch Trainerteam – theoretische + praktische Prüfung, Zertifizierung

  

Veranstaltungs-Details:

Datum Fr 15.11.2019 19:00
Ende So 17.11.2019 18:00
akt. Preis  350,00 €
EB_LEITUNG Peter Klein, Sigrid Limberg-Strohmaier
Ort Nürnberg (Balance Institut)
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok