Dynamisches Selbst-Management – Innere Form entwickeln

Block 6 der Fachausbildung zum Integral Systemic Coach – Innere Form Basis

Wer nach außen schaut träumt, wer nach innen schaut erwacht.

C. G. Jung

Die äußere Form folgt der inneren Form.

Bernd Linder-Hofmann, Manfred Zink

Der Buddha als Therapeut – Aufstellungsarbeit als Therapie!

Was liegt daher näher, als beides zu verbinden? Nach meiner persönlichen Erfahrung und der buddhistischen Philosophie hängt alles von allem ab – ist daher systemisch unverbrüchlich miteinander verwoben. Jede Lösung, jede Heilung liegt daher im System, durch das Erkennen und Übernehmen der eignen Verantwortung durch die Aufstellungsarbeit – dieser Ansatz deckt sich mit dem Weg meiner buddhistischen Praxis.

G. Weißgrab, Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgemeinschaft

Die Innere Form zielt auf den Wesenskern, der das Sein eines Menschen ausmacht. Wer seine Innere Form entwickelt, ist in seiner Mitte, und daraus entsteht Gewahrsein, das über bewusstes, kognitives Wissen, Erklärungs- und Deutungs-muster hinausgeht. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer das Selbstmodell und das Modell der Verhaltensdimensionen kennen. Sie erleben Methoden der Inneren Form als integralen Ansatz für Beratung, Training und Coaching.

Inhalte:
  • Verhaltensdimensionen:
    Anhalten, Innehalten, Loslassen, Einlassen, Zulassen, Aushalten
  • Das Selbst-Modell der Inneren Form – Dynamische, autonome Selbstentwicklung Selbst-Wert, Selbst-Bewusstsein, Selbst-Verwirklichung (mit Aufstellung)
  • Übungen für inneres Loslassen als Basis für integrales Coaching: Schulung der Wahrnehmung und Intuition, Leerheit im Sinne des ZEN-Buddhismus und der Quantenphysik
  • ZEN – Buddhistischer Hintergrund und Vertiefung der Meditationserfahrung am Beispiel verschiedener Meditationsformen, Hara-Arbeit
  • Lehrmethodik Innere Form® erleben und Reflexion darüber: Film- und Eigenreflexion, Dialog, Systemaufstellung, Meditation und Coaching
  • Durch Meditation zu „Samurai“-Qualitäten in Coaching und Aufstellungsleitung
Ausbildungsteam

Klein PeterPeter Klein

  • MUT-Entwickler (Menschen, Unternehmen, Teams)
  • Geschäftsführer Integral Systemics Beratung
  • Kooperationspartner Institut Innere Form
  • Integral-systemische Aufstellungen Innere Form® (Mit-Entwickler)
  • DVNLP Lehrtrainer
  • Beratung, Training, Coaching für Unternehmen
  • Autor
  • Aktuelle Kooperationen (offene Seminare): IHK, Wirtschaftsjunioren, GEA Akademie (Waldviertler Schuhe), Wiener Kreis

Limberg Strohmaier SigridSigrid Limberg-Strohmaier

  • Inhaberin des Balance-Instituts Nürnberg seit 1999
  • Geschäftsführerin Integral Systemics Beratung
  • Diplom- und Lehramtsstudium
  • Entwicklerin des Integralen Kinesiologie Coach
  • Integral-systemische Aufstellungen Innere Form (Mit-Entwicklerin)
  • Leiterin der Zen-Do Nürnberg
  • Beratung, Training und Coaching für Unternehmen
    • Begleitung von Frauen in Führungspositionen
    • Stressmanagement und Achtsamkeitstraining
  • Autorin
Download Veranstaltungs-Broschüren  

 

Weitere Module der Fachausbildung (teilweise auch einzeln buchbar)

Block 7: Bewusstsein und Transformation – Weltbilder, integrale Perspektiven und Landkarten, Spiritualität

Block 8: Integral-systemische Handlungskompetenz: Auftragsklärung – Aufstellung – Supervision durch Trainerteam – theoretische + praktische Prüfung, Zertifizierung

  

Veranstaltungs-Details:

Datum Fr 24.04.2020 19:00
Ende So 26.04.2020 18:00
akt. Preis  350,00 €
EB_LEITUNG Peter Klein, Sigrid Limberg-Strohmaier
Ort Nürnberg (Balance Institut)
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok