Tonglen Integral (online-Kurs)

Rhodochrosite Lower Chakras Jenny BairdUnsere Zeit braucht lebendiges und heilendes Mitgefühl. Dies kann durch Meditation und die spirituelle Praxis des Tonglen in die Welt gesandt werden. Tonglen ist eine Form der Meditation im tibetischen Buddhismus, die „Herz des Erwachens“ bedeutet.

Tonglen kann als eine Mitgefühlspraxis verstanden werden, bei der entweder das eigene Leid oder das Leid anderer transformiert wird. Sie öffnet unser Herz und lässt Licht und Heilung fließen. Sie ist unverzichtbarer Teil einer Integralen Lebenspraxis und kann die eigene Meditationspraxis sehr bereichern. Wir kommen durch das Zusammenspiel die Meditation der Stille und der Praxis des Tonglen in tiefere Schichten unseres Selbst und werden durchlässig für innewohnendes Mitgefühl.

An diesem Kurstag kann Tonglen erlernt und vertieft werden. Die Praxis wird angeleitet und ist eingebettet durch Meditation, Vortrag und achtsamen Gruppendialog. Wir teilen Leid, Hingabe und tiefe Stille. Das wache Zusammensein in gemeinsamer Präsenz und in bewusster Individualität lässt unser Herz durchlässiger, weiter und offener werden.

Nach Eingang der Kursgebühr erhalten Sie den Zugangslink.

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0176-34 95 80 80
www.helmut-doermann.de

Veranstaltungs-Details:

Datum Sa 06.03.2021 09:00
Ende Sa 06.03.2021 16:00
akt. Preis  55,00 €
Leitung/Ausbilder Helmut Dörmann
Ort Online
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.