Ausbildung: Achtsamkeits- und MBSR-LehrerIn

Ausbildung: Achtsamkeits- und MBSR-LehrerIn

mit: Gerd Metz, Susanne Breuninger-Ballreich, Rudi Ballreich, Dr. med. Harald Banzhaf

in Bad Kissingen, Akademie Heiligenfeld

 

Unsere Ausbildung ist vom Verband der MBSR-LehrerInnen zertifiziert, d.h. Absolventen können Mitglied im Verband werden. Die Krankenkassen bezuschussen Kurse von Verbandsmitgliedern im Rahmen des Präventionsgesetzes.

Das Thema Achtsamkeitspraxis hält gerade weltweit Einzug in fast allen namhaften Firmen.

Im Gesundheitsbereich ist es längst angekommen, im Bildungsbereich kommt es gerade, im englischen Parlament haben es ca. 20% der Parlamentarier für sich entdeckt. Da Achtsamkeitspraxis auch an Universitäten gelehrt und mit beeindruckenden Ergebnissen erforscht wird, wird sie in den nächsten Jahrzehnten nach und nach die Gesellschaft durchdringen.

MBSR Mindfulness Based Stress Reduction ist der sog. Goldstandard und das bekannteste und wissenschaftlich am umfangreichsten erforschte Achtsamkeits-Trainingsprogramm mit 8 x 2 ½ Stunden und einem Übungstag.

In unserer Ausbildung werden die Teilnehmer lernen, nicht nur kompetent und authentisch das MBSR-Training durchzuführen, sondern werden auf Basis der tief verstandenen Grundprinzipien auch ihre eigenen Trainingsformate entwickeln können.

Wir verstehen unsere Ausbildung auch als eine theoretische und praktische Hinführung zu einer umfassenden Integralen Lebenspraxis.

Fragen an: Gerd Metz, Tel. 0911-266393 mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen in der Ausbildungsbroschüre.

 

Ausbildungs-Team

Team

Zielsetzungen und Inhalte

  • Vermittlung und Üben der Grundlagen und Fertigkeiten, um eigenständig MBSR-Kurse durchführen zu können. Unterstützung und Supervision bei der Planung und Durchführung eines eigenen MBSR-Kurses.
  • Die Psychologie und Neurobiologie von Stress verstehen und wie Achtsamkeit sich auf diese auswirkt.
  • Einblicke in die Meditations- und Gehirnforschung, um die Anwendung und Wirkung der MBSR-Methoden vertieft verstehen und unterrichten zu können.
  • Zwischenmenschliche Achtsamkeit und das Lehren der Prinzipien und Haltungen einer dialogischen Kommunikation.
  • Die Leitungskompetenzen für eine Achtsamkeitsgruppe üben, insbesondere die Haltung und die Gesprächsführung des akzeptierenden und empathischen Erforschens aller Erlebensqualitäten.
  • Umgang mit speziellen Gruppendynamiken und schwierigen Situationen.
  • Kontraindikationen für die Teilnahme an einer MBSRGruppe und die psychologischen Gründe dafür.
  • Vertiefung und Weiterentwicklung der persönlichen Meditationspraxis der AusbildungsteilnehmerInnen, um die eigene Präsenz, Bewusstheit und mitfühlendakzeptierende Haltung weiter zu entwickeln.
  • Der Alltag als Achtsamkeitsübung.
  • Anregungen für die Durchführung eines MBSR-Kurses als Führungskräfte-Coaching.
  • Anregungen für Achtsamkeitstrainings in Unternehmen, Behörden, im Gesundheitswesen und in sozialen Einrichtungen.
  • Studium grundlegender Literatur.

 

Arbeitsformen

  • Erfahrung der einzelnen Module eines MBSR-Kurses mit anschließender Reflexion worauf es beim eigenen Unterrichten ankommt.
  • Die Anleitung der formalen MBSR-Praktiken Body Scan, Yoga, Sitzmeditation und Gehmeditation wird in Kleingruppen
  • und auch unter Supervision geübt und es wird untersucht, wie man mit auftretenden Hindernissen umgehen kann.
  • Übungen zur achtsamen Gestaltung zwischenmenschlicher Interaktion und Kommunikation.
  • Darstellungen und Gespräche über zentrale psychologIsche und neuronale Grundlagen der Achtsamkeitspraxis und des MBSR-Kurses.
  • Auseinandersetzung mit den Kursmaterialien, die den Ausbildungs-TeilnehmerInnen für die Durchführung ihrer eigenen MBSR-Kurse zur Verfügung gestellt werden.
  • Übungen zur Gesprächsführung in der Gruppenleitung und Auseinandersetzung mit der Gruppendynamik in einer Achtsamkeitsgruppe.
  • Bildung regionaler Peergruppen zum kollegialen Lernen und Üben.
  • Die Ausbildungsleitung begleitet alle Module

 

Zielgruppen

Menschen in Gesundheitsberufen, pädagogischen und sozialpädagogischen Berufen, Coaches und Trainer, Seelsorger, zertifizierte Kursleiter für Yoga, Qi-Gong und anderen achtsamkeitsbasierten Kursangeboten.

 

Zertifizierung

Am Ende der Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Zertifizierung.
Diese beinhaltet eine schriftliche Abschlussarbeitüber einen selbst durchgeführten MBSR-Kurs sowie selbstbesprochene  Meditations-CDs. Wer Mitglied im MBSR-LehrerInnen-Verband werden möchte, braucht zusätzlich zu unserem Zertifikat die Teilnahme an einem mindestens 5-tägigen Schweige-Retreat in der Vipassana-, Zen- oder Dzogchen-Tradition. Das Schweige-
Retreat kann vor, während oder nach unserer Ausbildung gemacht werden.
Die Ausbildung ist vom MBSR-Verband anerkannt. MBSR-Kurse von Verbandsmitgliedern mit pädagogischen oder gesundheitsberuflichen Ausbildungen werden von den Krankenkassen als Präventionsangebote bezuschusst.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung

  • Mindestalter in der Regel 30 Jahre
  • Mindestens 2 Jahre Vorerfahrung in Meditation und regelmäßige eigene Meditationspraxis
  • Erfahrungen in einer Methode achtsamer Körperarbeit (z. B. Yoga, Tai Chi, Qi Gong oder an einer körpertherapeutischen Methode)
  • Vorgespräch mit der Ausbildungsleitung
  • Teilnahme an einem 8-wöchigen MBSR-Kurs oder MBSR- Blockseminaren bei einem/einer vom MBSR-Verband anerkannten LehrerIn, möglichst vor Beginn der MBSR-LehrerInnen-Ausbildung

 

Veranstaltungsort

Hotel „Wyndham Garden“, Bad Kissingen.
Zur Teilnehmergebühr kommen ggf. die Übernachtung, Abendessen und eine Tagungspauschale für Mittagessen und zwei Kaffee-Pausen von 35 Euro am Tag hinzu, die direkt vor Ort im Hotel zu begleichen ist.

 

Termine der Ausbildung

Beginn am ersten Tag um 19 Uhr und Ende am letzten Tag um 16 Uhr
Modul 1: 02.09.2015 - 06.09.2015
Modul 2: 02.12.2015 - 06.12.2015
Modul 3: 02.03.2016 - 06.03.2016
Modul 4: 04.05.2016 - 08.05.2016
Modul 5: 29.06.2016 - 03.07.2016
Modul 6: 31.08.2016 - 04.09.2016
Modul 7: 03.11.2016 - 06.11.2016

 

Hinweis:
Mitglieder des Integralen Forum e.V. erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 10% auf den Seminarpreis.
Hier können Sie online Mitglied werden.

Details

Normalpreis: 4.500 EUR (200 EUR Zertifizierung)
Hinweis:
Der Preis von 4.500 EUR gilt für die gesamte Ausbildung.
(siehe oben 'Termine der Ausbildung')
Rabatt IF-Mitglieder:
10% (Gutscheincode: 'IF-Mitglied')

Veranstaltungs-Details:

Datum Mi 02.09.2015 19:00
Ende So 06.09.2015 16:00
akt. Preis  4.500,00EUR
Ort Bad Kissingen
nicht mehr buchbar
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok