Heidi: „Kennst Du Integrale Theory and Integrale Lebenspraxis? Wenn ja, dann weißt Du sicher, wovon ich hier sprechen werde. Wenn nein, macht nichts. Vielleicht magst Du da ja einmal hinein schauen, und vielleicht bist Du ja schon auf der integralen Stufe ohne es zu wissen? Vielleicht hast Du schon eine weit offene Weltsicht, eine ko-kreative Art, dich im sozialen Umfeld zu bewegen und vielleicht siehst Du mehr Dinge und Zusammenhänge als die meisten Menschen um Dich herum. Dann kann Dir die integrale Landkarte helfen, all das, was Du denkst, fühlst und tust besser zu verstehen und kritisch zu überprüfen …

Im deutschsprachigen Raum gibt es seit vielen Jahren sogenannte Integrale Salons in verschiedenen Städten. Man traf sich dort live monatlich und behandelte bestimmte Themen zu integraler Theorie und Praxis oder man veranstaltete Workshops mit entsprechenden Inhalten. Das geschieht nach wie vor, die Salonlandschaft blüht, allerdings zunehmend online, da uns die Coronamaßnahmen live Veranstaltungen weitgehend verbieten.

Christof Suppinger aus Zürich hatte schon lange Treffen organisiert. Menschen versammelten sich um ein Thema herum und dann gab es gesellschaftliches Zusammensein und persönlichen Austausch. Seit einiger Zeit ist er Mitglied im Integralen Forum und stellte fest, dass seine Meetings ja das Salonformat hatten. Folgerichtig ist er jetzt der Leiter eines integralen Salons und hat auch eine Rolle in der Struktur des Vereins: der Replink des Salonleiterkreises, eine Aufgabe der mit Holacracy strukturierten Organisation.

Christof ist, wie die meisten Menschen, die mit integraler Theorie intensiv in Berührung kommen, begeistert von den Einsichten und den Möglichkeiten. Wir trafen uns zu einem Gespräch, wo wir unsere Erfahrungen mit “Integral” austauschen und auch versuchten, einige Begriffe zu klären. Ich selbst kenne Integrale Theorie seit mehr als 20 Jahren. Sie hat mein Leben neu ausgerichtet, grundlegend und anhaltend. Die Faszination dessen, was man mit diesem Tool erkennen kann, ist wach und lebendig in mir und ich freue mich, dass immer mehr Menschen von der transformativen Kraft beeindruckt sind und sie in ihr Leben integrieren.”

Quelle: https://thewisdomfactory.net

 

 

Integral auf Sendung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.