Die neuesten Beiträge, Übersetzungen und Infos des Integralen Forums:

Oktober 01, 2018

IF intern: Neue Homepage des Integralen Forums e.V.

Das Integrale Forum e.V. hat sich die Bekanntmachung und Förderung der Integralen Theorie und Praxis zur Aufgabe gemacht. Zentrales Medium des IF ist die Homepage. Eine zunehmende Zahl an Inhalten, die fortschreitende Digitalisierung und ein geändertes Leseverhalten stellen neue technische und inhaltliche Anforderungen an eine zeitgemäße Internetpräsenz des IF.

Daher hat das Integrale Forum den Internetauftritt komplett überarbeitet und neu strukturiert:

Je nach Mitgliedschaft oder Abonnement haben Sie Zugang zu folgenden Inhalten:
Hier können Sie sich einloggen.

Als Mitglied fördern und unterstützen Sie die Arbeit des Integralen Forums. Zudem erhalten Sie attraktive Vergünstigungen auf Veranstaltungen der DIA und des IFs inkl. der Jahreskonferenz.

September 26, 2018

Deine Unterstützung für ein gemeinsames, neues Europa

WIR brauchen Europa und Europa braucht uns!

Wir alle spüren es: Europa ist in einer Krise. Wir alle sind aufgerufen, auf neue Weise für die Grundideen und Werte eines gemeinsamen Europas einzustehen. Was wir meinen ist ein Europa, das Herz und Seele hat und das auf der Einheit allen Seins beruht. Wir möchten dich mit dieser Crowdfunding-Aktion einladen, diese Initiative für Europa mit einem kleinen oder größeren Geldbetrag zu unterstützen - einmal oder regelmäßig.

Weiterlesen ...

September 24, 2018

IF intern: Neues Medien-Angebot des Integralen Forums e. V.

Online-Journal und Integrale Perspektiven werden inhaltlich künftig mit neu gewichteten Themenschwerpunkten klarer voneinander abgegrenzt. Beide Reihen erscheinen mit neuen Namen in kürzeren zeitlichen Abständen sowie in lesefreundlichen Umfängen und werden in die „Integrale Bibliothek” der Homepage integriert.

  • Aus Online-Journal wird Integrale Perspektiven Online – International:
    Übersetzungen von Ken Wilber und anderen integralen Denkern, Berichte zu Theorie und Praxis, Szenenreportagen, Events und Interviews bilden den Schwerpunkt der Reihe. Beiträge der „Integralen Perspektiven Online – International” erhalten Sie per IF-Newsletter.
  • Aus Integrale Perspektiven wird Integrale Perspektiven Online:
    Beiträge zu integralen Grundlagen, Aufbau-Wissen, Praxisanwendungen, Buchbesprechungen, Erfahrungsberichte, aktuelle Themen und Interviews sind Schwerpunkte dieser Reihe. Neue Beiträge der „Integralen Perspektiven Online” erhalten Sie per IF-Newsletter.

Bereits mit der nächsten Ausgabe wird die IP – ein letztes Mal mit bekanntem Namen – in neuer, digitaler Form erscheinen. Wer möchte, kann diese Ausgabe auf Anfrage gerne in gedruckter Form erhalten. Danach erscheint die neue Reihe mit geändertem Konzept und neuem Namen in digitaler Form.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Stöbern auf der neuen Homepage – und in wenigen Monaten mit den neuen Medien.

Über Ihr Feedback freuen wir uns. Über Lob genau so wie über Kritik oder Verbesserungsvorschläge.

September 24, 2018

Die Flüchtlingskrise und die Krise postmoderner Werte

Auf der Integral European Conference 2016 in Siofok, Ungarn, gab es drei Hauptschwerpunkte: Teal[1] Businessmodelle, die Anwendung von Spiral Dynamics und die Flüchtlingskrise. In seiner Keynote betonte Ken Wilber die Bedeutung explizit integraler Ansätze gegenüber aktuellen europäischen Entwicklungen wie der europäischen Schuldenkrise, dem Wiedererstarken des Nationalismus und dem IS Terror. Ich präsentierte dazu eine Spiral Dynamics Analyse der schwedischen Reaktion auf die Flüchtlingskrise und nahm an einem Panel zum Thema teil. In diesem Beitrag möchte ich einige wesentliche Vorstellungen und Einsichten vermitteln, die dabei helfen können die Entwicklungen in Schweden gegenüber der Flüchtlingskrise zu verstehen. Manches davon ist wahrscheinlich auch auf die Situation in Deutschland anwendbar. Ich beginne dazu mit der Erläuterung der Entwicklung der schwedischen Einwanderungspolitik der letzten Jahre.

Weiterlesen ...

September 22, 2018

Bewusstes Unternehmen

Ein Interview mit Anke Lessmann und Carola Giese-Brandt

Freundschaft und ein gemeinsamer „purpose“

Michael Habecker (MH): Wie habt ihr euch als Team gefunden?

Carola Giese-Brandt (CGB): Anke hat mich gefunden. (Lachen)

Anke Lessmann (AL): Als Freundinnen haben wir uns schon viel früher gefunden, schon vor 30 Jahren, das haben wir gerade gefeiert. Seitdem sind wir ein gutes Team, beim Studieren an der Uni, im Austausch, sehr gegensätzlich und sehr komplementär. Carola hat schon früher Interesse geäußert, dass wir etwas zusammen machen, aber ich war erst vor ca. sieben Jahren bereit dazu. Da war etwas im Raum, es gab einen purpose[1] zu erfüllen, etwas, was gemeinsam getan werden wollte.

Weiterlesen ...

September 20, 2018

Mobilität – der Wirtschaftsmotor?

Wenn wir von Mobilität sprechen, dann meinen wir die räumliche Mobilität. Gleichzeitig denken wir an den motorisierten Individualverkehr, an die vielen Verkehrsstaus. Stark gestiegen ist aber auch der Güterverkehr, der mehrheitlich im Binnenraum immer noch auf der Strasse stattfindet. Weniger bekannt sind jedoch die vielen Containerschiffe, die durch die Globalisierung frappant zugenommen haben und eine extreme Umweltbelastung darstellen. Dies ist die Kehrseite der Globalisierung. Wie würde eine integrale Lösung aussehen?

Weiterlesen ...

Anzeigen

Mitglied im IF werden

Das Integrale Forum …

… hat sich die Bekanntmachung und Förderung der integralen Theorie und Praxis, wie sie insbesondere vom amerikanischen Philosophen und interdisziplinären Denker Ken Wilber vertreten wird, zur Aufgabe gemacht. Ziel dieser umfassenden Sicht auf den Menschen und die Welt ist, natur-, human- und geisteswissenschaftliche Erkenntnisse und Theorien – östliche und westliche Weltsichten – wissenschaftliches Denken und spirituelle Einsichten zu vereinen. 

Aktivitäten: Tagungen und Kongresse, thematische Fachgruppen, Zeitschrift „Integrale Perspektiven“,  Online-Journal „Integral Informiert“, E-Mail Newsletter sowie persönliche Kontakte mit Ken Wilber und anderen Partnern im deutschsprachigen Raum und weltweit. Das Integrale Forum e.V. ist eine gemeinnützige Organisation und wohl die bedeutendste Integrale Plattform im europäischen Raum.

Newsletter

Ja, ich möchte folgende Newsletter erhalten:
Anrede
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Kontakt Integrales Forum

Integrales Forum e.V.
Lüdemannweg 30
Geschäftsstelle c/o Raymond Fismer
D-28865 Lilienthal

Telefon: +49 (0)4298 4392
E-Mail: info(at)integralesforum.org