Zweieinhalb Tage lang die 9. Integrale deutschsprachige Konferenz erleben und mitgestalten, dafür braucht es Form und Leere, etwas zwischen Konferenzformat und Barcamp-Charakter, etwas Neues und Anderes ...

Gleichzeitig möchtest du wissen, was dich konkret erwartet:

  • Ein struktureller Rahmen, vorbereitet im Konferenzteam
  • Facilitation, Moderation, Art of Hosting
  • Im Plenum eine Keynote von Marion Küstenmacher, mehrere Beiträge von integralen KünstlerInnen, angeleitete Erfahrungen für alle
  • Offene Session-Beiträge für die vier Erkundungsfelder der Konferenz ... call for session-ideas ... anschließend die Energie der angemeldeten Leute dazu aufnehmen und auswählen
  • Die Beitragenden-, Forschergeist- und AutorInnenCorner
  • Ein Marktplatz für Ausstellerinnen und Sponsoren, für Salons und Initiativen, ein Flyertisch für alle 
  • Raum zum Austauschen und Netzwerken

Der voraussichtliche zeitliche Rahmen:

Freitag ab 16:00 Check-in
  ab 17:30 Abendessen
  18:30 Eröffnung der Konferenz
  19:30 Vortrag Marion Küstenmacher
Samstag 7:00 Morgenpraxis
  9:00 Beginn
Sonntag 7:00 Morgenpraxis
  9:00 Beginn
  12:30 Mittagessen
  14:30 Abschluss der Konferenz

Soviel für jetzt.

Du hast einen Impuls dazu? Dann schreibe eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an das Konferenzteam. Wir melden uns zurück.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok