2. + 3.Mai 2020:

In Integraler Vielfalt zu gemeinsamer Wirksamkeit

Teaser Online TreffenDie Corona-Pandemie stellt auch uns vor neue Herausforderungen: Das Mitgliedertreffen, zu dem wir uns am ersten Mai-Wochenende in Wien versammeln wollten, kann nicht stattfinden.

In gutem integralem Geist wenden wir diese Situation kreativ, um trotzdem das Motto des Mitgliedertreffens zu verwirklichen: einander in unserer Vielfalt zu begegnen, auszuloten, was für uns wahr, schön und gut ist und zu einer neuen Wirksamkeit zu finden.

Denn statt ‘social distancing’ erlauben uns die Online-Medien, ‘physical distancing’ bei gleichzeitigem ‘social connecting’ zu üben.

Perichorese – gegenseitige Durchdringung ohne Verschmelzung – könnte der Startpunkt sein, nicht dogmatisch, sondern fruchtbar befruchtend und mit Eros, dem Motor der Evolution.

In der Begegnung wollen wir Flexibilität, Freude und Flow einüben. Ein notwendiges Anheben der individuellen und kollektiven Schwingung. Vor allem aber auch lernen, Spannungen kreativ zu halten.

Gleichzeitig möchten wir den WeSpace nicht zur Wohlfühlblase werden lassen, sondern als weiterführende Qualität des Miteinanders erfahrbar machen, ein Werkzeug, das nachhaltig Früchte bringt.

Welche individuellen Qualitäten ermöglichen uns, integral zu handeln? Schneller, leichter und auch wirksamer zu sein? Das wäre eine Möglichkeit zur Schattenarbeit mit der Frage: Was hindert uns daran, gesellschaftlich wirksamer zu sein?

Weitere Informationen zum Treffen hier in der Veranstaltungsübersicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.