Ausbildung zum Integralen Business Management Consultant

Die integrale Ausbildung zum Business Management Consultant basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Standards in allen von uns vertretenen Disziplinen.

Die THEOS Akademie bietet Ihnen ein Ausbildungssystem, das mit der Lizenzierung und dem Güte- und Wertesiegel der THEOS Akademie abschließt. Die Ausbildung zum Integralen Business Management Consultant dauert 12 Monate.

Unser Konzept entspricht den internationalen Richtlinien der Corporate Social Responsibility. Wir verbinden die Wirtschaftswissenschaft mit der Wirtschaftspsychologie sowie den Ansätzen der Entwicklungs- und Tiefenpsychologie.

 

Der integrale Ansatz, der unseren Ausbildungen zugrunde liegt, sieht Mensch und Unternehmen als eine Ganzheit, die sich in einem ständigen aufeinander beziehenden Entwicklungsprozess befinden.

Als Integraler Business Management Consultant werden Sie in dem integralen Unternehmens- und Personalentwicklungskonzept business-and-spirit® ausgebildet. Alle von uns an Sie vermittelten Module enthalten sämtliche Werkzeuge, die Sie benötigen, um ein Unternehmen in seiner Komplexität integral zu beraten und zu begleiten.

  

 

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Integralen Business Management Consultant sind ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, langjährige Führungserfahrung und die Ausbildung zum Integralen Coach und Berater oder eine ähnliche Ausbildung, die ein grundlegendes Verständnis des integralen Ansatzes in Theorie und Praxis nachweist.

Die Ausbildung endet mit dem Zertifikat unserer Akademie. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Credo lautet: Von der persönlichen Größe zur Führungs-Größe zur Unternehmens-Größe

  

Was jetzt tatsächlich gebraucht wird ist ein Moment des Innehaltens und Nachdenkens. So schreibt der Gründer des Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab in einem Gastkommentar für das Handelsblatt (26.01.2011):

Nur mit einem globalen Gemeinschaftssinn können wir die Zukunft positiv gestalten. Um sich in der neuen Realität zurechtzufinden, sind gemeinsame Werte für Entscheidungsträger richtungweisend. Wie eine Kompassnadel geben sie den Kurs an in einer ansonsten unübersichtlichen Welt ohne formelle Strukturen auf der globalen Ebene. Mit gemeinsamen Werten wird es Entscheidungsträgern einfacher fallen, das Allgemeinwohl über spaltende Sparteninteressen zu stellen. Derzeitige Bemühungen, das globale System auf die neue Realität umzustellen, werden ohne gemeinsame Werte bedeutungslos. Und gemeinsame Werte dienen auch dazu, eine Zukunftsvision zu erarbeiten, wie wir unsere Welt gestalten wollen.

   

Termine 2021 und Start der Ausbildung
  • 12. / 13. / 14. März 2021
  • 23. / 24. / 25. April 2021
  • 28. / 29. / 30. Mai 2021
  • 02. / 03. / 04. Juli 2021
  • 06. / 07. / 08. August 2021
  • 24. / 25./ 26. September 2021

Bewerbung per E-Mail an Theos senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungs-Details:

Datum Fr 12.03.2021 10:00
Ende So 26.09.2021 17:00
akt. Preis  Bitte dem Curriculum auf der Homepage entnehmen
Leitung/Ausbilder Theresia Maria Wuttke
Ort Hofgeismar (Raum Kassel)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.