Vom Aufwachen und Aufwachsen

Herzensgebet und Integrale Spiritualität

Mit Stephan Hachtmann im Haus St. Michael in 97348 Rödelsee.

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, denen die kontemplative Praxis des Herzensgebetes bereits spirituelle Heimat geworden ist. Für eine zeitgemäße Interpretation und Integration der inneren Erfahrungen hat sich die Kenntnis der Integralen Spiritualität als besonders hilfreich erwiesen. Bekannt geworden ist die Integrale Spiritualität vor allem durch die wegweisenden Arbeiten und Bewusstseinsentwicklungsmodelle von Jean Gebser, Ken Wilber, Don Beck u.a. oder auch durch das Buch „Gott 9.0“. Das Seminar stellt einführend die Grundlagen der Integralen Theorie und Praxis vor und schlägt Brücken zu einer Integration dieser Wissensquellen in den Weg des Herzensgebetes. Diese Schweigetage dienen der vertiefenden Praxis des Herzensgebetes. Neben den verschiedenen integralen Übungsangeboten wird es zwei Vorträge geben, die auf die Bedeutung der Integralen Spiritualität für diesen Ganzwerdungsweg hinweisen möchten. Das Angebot richtet sich im Besonderen an Menschen, die als MeditationsanleiterInnen Gruppen anleiten oder auf eine längere eigene kontemplative Praxis zurückblicken.

Hachtmann StephanLeitung

Stephan Hachtmann, Jhg. 1963, Kontemplationslehrer Via Cordis®, Diakon, Musiker, Seminar- und Vortragstätigkeit zu Herzensgebet, Integraler Spiritualität und zum Thema Spiritualität und Abhängigkeitserfahrungen, Autorentätigkeit u. A. „Berührt vom Klang der Liebe – Wege zum Herzensgebet“, lebt in Hamburg.

Kontakt

Geistliches Zentrum Schwanberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: (0 93 23) 32-1 28
Fax: (0 93 23) 32-1 16

Veranstaltungs-Details:

Datum Do 14.11.2019 17:00
Ende So 17.11.2019 14:00
akt. Preis  160,00 €
EB_LEITUNG Stephan Hachtmann
Normalpreis Kursgebühr 160 Euro
Unterkunft und Verpflegung im Haus St. Michael 213 Euro
Ort Rödelsee (Haus St. Michael)
nicht mehr buchbar
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.