Glück im WIR

„Wer wenig einsetzt, verliert am meisten, wenn er gewinnt“ Danny Kaye (Komiker)


Wir übersehen zwei Tatsachen, die für unser Glück entscheidend sind. Beide haben unmittelbar mit Wahrnehmung zu tun: Das Wesen unseres ICH und das Wesen unseres WIR.

Das Wesen unseres ICH

Es war und ist immer da. Es verlässt uns nicht. Alles taucht darin auf: Es ist unser ICH. Ein formloser Zeuge, der alles Zeug bezeugt. Es ist unser kausaler Körper in dem unser subtiler bzw. feinstofflicher Körper (Gedanken, Gefühle, metaphysisch bzw. übersinnlich) und unser grobstofflicher Körper auf-tauchen. Jeder kann sofort und unmittelbar diese Gewissheit wahrnehmen, wenn er seine Aufmerk-samkeit nach Innen richtet. Diese Präsenz ist nicht persönlich und nicht zeitlich oder räumlich be-grenzt. Das bedeutet, dass es nur EIN ungeteiltes Bewusstsein (GEIST) gibt. Mit dem, was wir durch unsere Körper erfahren, haben wir eine einzigartige Perspektive auf das Ganze (GEIST in Aktion).

Das Wesen unseres WIR

Wir nehmen intuitiv wahr, wie wir uns in unterschiedlichen Gruppen fühlen. Dieses Wohl- oder Un-wohlfühlen wird als gegeben hingenommen. Wie wäre es, wenn wir uns auf das Feld des WIR fokus-sieren und lernen es zu interpretieren sowie zu gestalten? Können wir eine Haltung einnehmen, die die anderen als Ausdruck des einen Bewusstseins (GEIST) ansieht? Was braucht es dazu?

Wir-Praxis

M. Scott Peck fand heraus, dass es 4 Phasen gibt, durch die eine Gruppe hindurchgeht, um in authen-tische Gemeinschaft zu gelangen: Pseudogemeinschaft, Chaos, Leere, Gemeinschaft: Am Anfang sind alle nett zueinander. Dann nerven einige. Und, ja, alles was mich affektiert, weist auf einen Schatten in mir hin. Die Chaos-Phase kann nicht übersprungen werden und ist nötig um unbewusste Identifika-tionen bewusst zu machen. Es braucht die Fähigkeit aus der Zeugenposition die eigenen und fremden Muster halten zu können und sich nicht mit ihnen anzulegen. Aus der Innenperspektive fühlt sich das ohnmächtig, hilflos und sehr unangenehm an. Wenn wir uns in die Grundlosigkeit unseres Seins ent-spannen, taucht echte Gemeinschaft auf. Jemand spricht und es entsteht mehr Raum. Man fühlt sich voller Liebe. Für eine gewisse Zeit gelingt es, diesen Zustand zu halten. Es ist nicht mehr nur eine grobstoffliche Gemeinschaft (Wir sitzen in einem Raum) oder subtile Gemeinschaft (Wir fühlen uns wohl miteinander) sondern ein kausale Gemeinschaft (Wir erfahren uns als individuellen Ausdruck des einen GEISTes).

Wir-Praxis-Abende

Wir wollen diese individuelle wie kollektive Zustandsänderung gemeinsam verstehen und üben. Nach meiner Erfahrung tut sich die Gruppe schwer, wenn nur das Thema „Gemeinschaftsbildung“ gesetzt wird. Deshalb werden wir anhand von Fragen die Phasen der Gemeinschaftsbildung erfahren.

1. Abend: Was ist Allem gemeinsam?

2. Abend: Wie fühlst du dich in Gruppen?

3. Abend: Welche Menschen und Situationen nerven dich?

4. Abend: Was macht dich in Gruppen glücklich?

5. Abend: Was ist dein Beitrag in Gruppen?

 

Termine: jeweils Freitag 19:30-22:00Uhr

Auf Zoom: https://us02web.zoom.us/j/9498571524?pwd=K3JVZysxT2dsaXJxU2lXNENkVmpRZz09

3. September 2021

24. September 2021

15. Oktober 2021

5. November 2021

26. November 2021

Anmeldung: bitte schreiben Sie einfach eine E-mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Beitrag: auf Spendenbasis an paypal.me/GlueckMichael


Bio:

· Babyboomer Jahrgang 1960 · Integrales Coaching bei Rainer Weber München seit 1990 · Mitgründer und Vorstand Freie aktive Montessorischule Niederseeon 1994-2002 · Oceanic Bodywork Aqua – Trainer seit 1995; Ausbildung bei Kaya Femerling und Nirvano Schulz sowie Wassershiatsu (WATSU) bei Harold Dull

· TaiChiGong – Lehrer seit 2000

· Spinning-Instructor seit 2008

· Tango seit 2013 · Coleiter Integraler Salon München seit 2015

· Sekretär des Salonkreises im Integralen Forum seit 2020

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungs-Details:

Datum Fr 03.09.2021 19:30
Ende Fr 26.11.2021 22:00
akt. Preis  Beitrag auf Spendenbasis
Leitung/Ausbilder Michael Glück
Buchung Bitte melden Sie sich an unter: dia@integralesforum.org
Ort Online via zoom
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.