Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird

Wochenend- Seminar

mit Tilmann Haberer in Mettlach

 

Inhalt

Wer mit dem traditionellen Reden von Gott nichts mehr anfangen kann, hat nicht unbedingt seinen Glauben verloren. Er hat sich möglicherweise für ein neues, weiteres spirituelles Bewusstsein geöffnet. Im Leben eines Menschen gibt es mehrere solcher Übergänge – auf den Kinderglauben folgt (wenn es gut geht) ein erwachsenerer Glaube, und auch später kann und darf der Glaube sich weiter wandeln: Altes stirbt ab, Neues wird geboren. Das Bewusstsein entwickelt sich nach einem inneren Plan, der sowohl in jedem Menschen wirkt wie auch in der Menschheit als Ganzes.

Immer wieder im Leben brauchen wir neue Vorstellungen von Gott, dem Leben und der Welt, weil die alten nicht mehr zu uns passen. Dabei legen wir die alten Bilder nicht einfach ab, sie bleiben in uns erhalten. Das Neue übersteigt das Alte, schließt es dabei aber auch ein – wie ein Baum beim Wachsen immer neue Jahresringe um seinen Kern legt. Diese Entwicklung geschieht nicht rein will-kürlich oder zufällig. Sie verläuft in beschreibbaren Stufen, von denen bisher acht erkennbar sind, eine neunte zeichnet sich bereits ab. Unsere Gesellschaft steht mitten in einer Reihe spannender Paradigmenwechsel.

Dieser Kurs bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre ganz persönliche spirituelle Reise durch die Bewusstseinsebenen zu erfassen: Welches Gewicht haben die einzelnen Stufen von Gott 1.0 aufwärts in meiner Biografie? Welche guten oder problematischen Gottesbilder haben sie in mir hinterlassen? Welche Wohltaten, Verletzungen, Wandlungen und Befreiungserfahrungen sind mit ihnen verknüpft?

 

Methodik

Wir arbeiten mit meditativen und kreativen Methoden, im Wechsel zwischen Vortrag, Einzelarbeit und Gruppenaustausch.

 

Der Referent

Tillmann Haberer geboren 1955, ließ sich nach 18 Jahren Gemeindearbeit als evangelischer Pfarrer auf eigenen Wunsch beurlauben. Sieben Jahre arbeitete er als Journalist, Übersetzer und Autor sowie als freiberuflicher Seelsorger mit eigener Praxis. Seit Februar 2006 ist er der evangelische Leiter der ökumenischen Krisen- und Lebensberatungsstelle „Münchner Insel auf dem Viktualienmarkt“. Er ist Co-Autor von „Gott 9.0 – wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird“ und Mitglied im redaktionellen Beirat von Evolve – Magazin für Bewusstsein und Kultur.

 

Hinweis:
Mitglieder des Integralen Forum e.V. erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 10% auf den Seminarpreis.
Hier können Sie online Mitglied werden.

Details

Normalpreis: 150 EUR (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
MwSt.:
dieses Seminar ist von der MwSt. befreit!
Rabatt IF-Mitglieder:
10% (Gutscheincode: 'IF-Mitglied')
Veranstaltungsort:
Neumühle (Mettlach)

Veranstaltungs-Details:

Datum Fr 24.04.2015 18:30
Ende So 26.04.2015 14:00
akt. Preis  150,00EUR
Ort Mettlach-Tünsdorf
nicht mehr buchbar
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok