Einführung in Theorie und Praxis eines neuen spirituellen Ansatzes


von Editha Salisbury

Ken Wilber hat in den vergangenen 30 Jahren über 20 Bücher veröffentlich. Die Literatur über ihn und seine Integrale Theorie dagegen ist äußerst spärlich. Seit dem zusammenfassenden Überblick von Frank Visser aus dem Jahr 2002 hat sich niemand mehr daran gewagt. Jetzt ist es wieder so weit: Von Michael Habecker der im deutschsprachigen Raum mit großer Übereinstimmung als der Experte für Wilbers Integrale Theorie gilt, viele der Originaltexte ins Deutsche übersetzt hat und es wie kein anderer versteht, die komplexen Fragestellungen in Seminaren und Workshops fast spielerisch eingängig zu vermitteln ist im Frühsommer dieses Jahres Ken Wilber – die integrale (R)EVOLUTION erschienen.

Ein in Umfang und Aufmachung bescheiden wirkendes Buch, das durch seine Inhalte und Darstellungsweise besticht. In einzelnen kleinen Essays, von denen einige bereits in der anthroposophischen Zeitschrift Info3 erschienen sind, fasst der Autor die großen Themen der Integralen Theorie in einfache Worte, bringt sie uns mit Beispielen aus dem Alltag nahe und vermag ihre vielfältigen Aspekte so zu ordnen, dass sie übersichtlich erscheinen. Da, wo Wilber auf unterhaltsame Weise wortreich wird und den Leser gerne in großzügig angelegten Exkursen weite Schleifen um den roten Faden ziehen lässt, erklärt Michael Habecker in wenigen präzisen Sätzen, worum es geht. Und in jeder Fragestellung, die er behandelt, lässt er Wilber selbst in einem treffend gewählten, meist besonders schönen Zitat zu Wort kommen. So erhält der neue Leser gleichzeitig einen klaren, ungewöhnlich einfachen Einstieg in die Integrale Theorie und einen Geschmack auf die Originalliteratur. Leser, die mit der Integralen Theorie bereits vertraut sind, werden eingeladen, die großen Fragen, die sich die Menschen sich schon immer gestellt haben, aus der (r)evolutionären Sichtweise der Perspektiven ganz neu zu beleuchten und damit in die Tiefe zu gehen.

 

Der vollständige Artikel steht unseren Mitgliedern und Medien-Abonnenten zur Verfügung.
Hier können Sie eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement erwerben.

Wenn Sie bereits Mitglied oder Medien-Abonnent sind, bitte loggen Sie sich ein.
  
Eine Auswahl frei zugänglicher Artikel finden Sie hier: Theorie Grundlagen oder Theorie Aufbau

Frei zugängliche Ausgaben der Zeitschriften finden Sie unter Online Journal
und Integrale Perspektiven.

Praxis Sidebar

Newsletter

Ja, ich möchte folgende Newsletter erhalten:
Anrede
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok