aus: Course 01 Essential Integral, 2009

Was ist AQALTheorie: AQAL ist eine Theorie, weil AQAL eine Erklärung dafür liefert, wie die meisten der über die Zeit erprobten Methodologien und die Daten, die durch sie erhoben werden, zusammenpassen. AQAL als eine Theorie gibt einem damit die Möglichkeit, beispielweise das Phänomen der globalen Erderwärmung zu verstehen, unter Zuhilfenahme der Methodiken der empirischen Naturwissenschaften, der Bewusstseinsstufen, der Sozial- und Systemwissenschaften und der kulturellen Anthropologie.

Praxis:  AQAL ist eine Praxis, weil AQAL Injunktionen oder spezifische Vorgehensweisen anbietet, die zu mehr Umfassendheit führen. Als eine Praxis ist AQAL eine Anleitung, wie unterschiedliche und wesentliche Handlungen und Maßnahmen für die Bewältigung persönlicher oder beruflicher Herausforderungen, wie der Suche nach eine neuen Arbeit oder der Entwicklung einer Praxis für die Erweiterung der eigenen physischen oder spirituellen Möglichkeiten, gleichzeitig zum Einsatz kommen können.

Landkarte: AQAL ist eine Landkarte, weil AQAL aus Symbolen und Abstraktionen besteht, die auf eine einfache Weise die Komplexität der realen Welt repräsentieren. AQAL als Landkarte wird auch dazu verwendet, sich im Territorium des eigenen Lebens und der eigenen Erfahrungen zurechtzufinden, z. B. im Hinblick auf persönliche oder berufliche Herausforderungen.

Rahmenwerk: AQAL ist ein Rahmenwerk, weil es einen Rahmen und Raum zur Verfügung stellt, wo sowohl die eigenen Aktivitäten, Überzeugungen und Werte sowie die Aktivitäten, Überzeugungen und Werte anderer Menschen in einen Gesamtzusammenhang gestellt werden können. AQAL erlaubt nicht nur, dies auf eine klare und zusammenhängende Weise zu tun, sondern es ist auch ein Platz, wo alles, was einem begegnet, verständlich gemacht werden kann.

Matrix: AQAL ist eine Matrix, weil AQAL die fünf wichtigsten Elemente vereinigt – Quadranten, Ebenen, Linien, Zustände und Typen – die entstanden sind aus den Erkenntnistraditionen der Welt. Diese Vereinigung als eine ordnende Matrix stellt einen Raum von Möglichkeiten dar, aus dem heraus Wirklichkeit sich manifestiert und erklärt werden kann.

Nexus: AQAL ist ein Nexus, der Verbundenheit hervorhebt und erlaubt, Verbindungen und Zusammenhänge auf eine authentischere und tiefere Weise zu erleben. Die Elemente von AQAL erscheinen in Ihnen und in jedem anderen Menschen, der Ihnen begegnet. Durch die Erkennung dieser Elemente können Sie andere so sehen, wie diese wirklich sind – sowohl wundervoll als auch ziemlich verkorkst, so wie wir alle eben sind.

Perspektiven: AQAL besteht aus einer Reihe von Perspektiven, weil AQAL die Perspektiven oder „Linsen“ einer ersten, zweiten und dritten Person zusammenbringt, Perspektiven durch die hindurch Sie Ihr Leben und die Welt auf eine holistischere Weise betrachten und erfahren können.

Katalysator: AQAL ist ein Katalysator, der Ihren Körper-Geist „psychoaktiv durchscannt“, und alles an Potenzialen, was noch unerkannt, ungenutzt oder unberücksichtigt ist, „erhellt“ und aktiviert. AQAL als ein Katalysator meldet sich, wenn Sie wesentliche Aspekte Ihrer eigenen Erfahrungen unberücksichtigt lassen – oder wenn Sie vergessen, die Bedeutung von Quadranten, Ebenen, Linien, Zuständen oder Typen zu würdigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok