Vielleicht ist es einfach ein Zufall …

Gebser JoAn einer Vorstandssitzung der Jean Gebser Gesellschaft für die Schweiz und Europa im Herbst 2019 wurde über Jo Gebser und ihren Beitrag am Werk von Jean Gebser gesprochen.

Dabei wurde auch ein Vortrag zum Thema, den sie nach seinem Tod 1973 in Bad Boll hielt. Dieser Ort in Baden-Württemberg hat auch deshalb eine Bedeutung, weil Jean Gebser ein Jahr zuvor seinen allerletzten Vortrag Urangst und Urvertrauen genau hier gehalten hatte.

Wir freuen uns nun sehr darüber, dass Sabine Ehrlich in den letzten Tagen die Zeit fand, den umfangreichen Text zu lesen und mit Hilfe von Peter Jäggi als Aufnahme einzuspielen.

Die Aktualität des Inhaltes ist verblüffend und ist aus unserer Sicht eine wertvoller Beitrag zum derzeitigen Geschehen in der Welt.

 

Es liest Sabine Ehrlich.

  

Die „Integrale Perspektiven” und alle weiteren Beiträge dieser Homepage finanzieren sich über Euch, unsere Leserinnen und Leser.

Bitte unterstützt uns nach Euren Möglichkeiten – egal ob mit einer kleinen Einzelspende oder einer monatlichen Dauerspende.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.