Bruder David Steindl-Rast ist ein seit über einem halben Jahrhundert praktizierender Mönch, und er war einer der ersten - vom Vatikan befürworteten - Delegierten für einen Dialog zwischen Buddhismus und Christentum. Für seine außergewöhnliche Rolle bei der Verständigung zwischen den religiösen Traditionen hat er den Martin Buber Preis erhalten. Er ist ein Senior-Mitglied der Mount Savior Monastery in Elmira, New York.

 

Der vollständige Artikel steht unseren Mitgliedern und Medien-Abonnenten zur Verfügung.
Hier können Sie eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement erwerben.

Wenn Sie bereits Mitglied oder Medien-Abonnent sind, bitte loggen Sie sich ein.
  
Eine Auswahl frei zugänglicher Artikel finden Sie hier: Theorie Grundlagen oder Theorie Aufbau

Frei zugängliche Ausgaben der Zeitschriften finden Sie unter Online Journal
und Integrale Perspektiven.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok