Michael Habecker

Unter der Überschrift Das Tabu der (Inter) subjektivität diskutieren Ken Wilber und Alan Wallace auf Integral Naked das Verschwinden der (Inter)subjektivität mit dem Beginn der Aufklärung. In diesem Gespräch fasst Wilber den Unterschied zwischen der Zone 1 (Betrachtung von Innerlichkeit) und Zone 2 (Betrachtung von Strukturen von Innerlichkeit) zusammen. (Siehe auch den Beitrag zu Wilber V)

 

Der vollständige Artikel steht unseren Mitgliedern und Medien-Abonnenten zur Verfügung.
Hier können Sie eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement erwerben.

Wenn Sie bereits Mitglied oder Medien-Abonnent sind, bitte loggen Sie sich ein.
  
Eine Auswahl frei zugänglicher Artikel finden Sie hier: Theorie Grundlagen oder Theorie Aufbau

Frei zugängliche Ausgaben der Zeitschriften finden Sie unter Online Journal
und Integrale Perspektiven.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.