Logo Integrale Perspektivenvon Mark J. Fischler

Intro

Von Tina Turner/Beyond

Nichts dauert ewig, niemand lebt für immer.
Die Blume welkt und stirbt, der Winter vergeht
Und der Frühling kommt. Umarme den Kreislauf des Lebens:
Das ist die größte Liebe.
SETZ DICH ÜBER DIE ANGST HINWEG
Gib dem Drängen von Angst, Wut und Rachsucht
nicht nach – und Du wirst jenseits der Angst sein,
dort, wo die Liebe wächst und gedeiht.
HINWEGSETZEN HEISST – DEIN EIGENES ICH SPÜREN
Beginne jeden Tag wie die Vögel mit Gesang.
Singen trägt dich über alles hinaus...
Weit, weiter, immer weiter....
Wir wollen unsere alte Art zu denken loslassen
Und eine neue Art des Sehens finden und beibehalten.
Dazu brauchen wir eine regelmäßige Schulung,
ein echtes Training.
SETZ DICH ÜBER GUT UND SCHLECHT HINWEG
Gebete schaffen Klarheit im Kopf
Und bringen der Seele den Frieden
SETZ DICH HINWEG, UM DIE EINHEIT DES GANZEN ZU SPÜREN
Singe! Singen trägt Dich über alles hinaus,
weit, weiter, immer weiter.....

Wir sind alle gleich,
einheitlich in der Suche nach unserem Weg zurück zum Ursprung,
zum Einen, zu DEM Einen
SETZ DICH ÜBER RACHSUCHT HINWEG
Lasst uns gegenseitig Lehrer UND Schüler sein
... welch ein großartiger Moment!
SETZ DICH HINWEG, UM DIE EINHEIT DES GANZEN ZU SPÜREN
Singe! Singen trägt Dich über alles hinaus,
weit, weiter, immer weiter.....
MACH DICH AUF DEINE INNERE REISE
So wirst Du still und hörst das Unhörbare.
So wirst Du geduldig und empfängst das Unerreichbare.
So wirst Du offen und lädst das Unerwartete ein.
Sei dankbar, so kann das Unbegreifliche zu Dir kommen.
Sei gegenwärtig, ganz im Moment:
So bist Du frei von Zeit und Raum.
Beginne jeden Tag wie die Vögel mit Gesang.
Singen trägt dich über alles hinaus,
weit, weiter, immer weiter...
WELCHE ROLLE SPIELT DIE LIEBE?
WAS HAT LIEBE DAMIT ZU TUN?
LIEBE wächst, wenn Du vertraust.
Wenn du vertraust, wird LIEBE heilen und erneuern.
LIEBE inspiriert und gibt uns die Kraft, Großes zu leisten.
Sie macht uns zu einem liebevolleren
und zu einem liebenswerteren Menschen.
LIEBE gibt uns das Gefühl von Geborgenheit
Und bringt uns näher zu Gott.
Wagst Du dich über das Bekannte und Begrenzte hinaus,
wirst du wahre Liebe finden.
Hör nicht auf zu singen – Singen trägt dich über alles hinaus,
weit, weiter, immer weiter.....

Über natürliches und unnatürliches Leiden

Es gibt einen Unterschied zwischen natürlichem und unnatürlichem Leiden. Der Schlüssel zu einem Leben voller Glück ist, dass man lernt, natürliches Leiden zu akzeptieren und unnatürliches Leiden zu beseitigen.

Lassen Sie mich erklären.

Wenn man in diese Welt hineingeboren wird, dann wird man auch, in dieser Welt sterben. So einfach ist das. Niemand kommt lebendig wieder raus.

Niemand jemals.

Lone Morch shadow danceGeboren zu sein bedeutet, dass wir leiden werden. Wir werden hunderte Male krank werden, Knochen brechen, Unfälle erleiden usw. Wir werden alt werden und auf vielfältige Weise leiden, bevor wir weitergehen. Daran führt kein Weg vorbei. Selbst wenn wir geboren werden, ist die Fahrt durch den Geburtskanal kein Picknick, so gut ich das beurteilen kann! Es gibt wirklich nichts, was wir gegen dieses natürliche Leiden tun können, außer zu lernen, dies als Teil der Geburt in einem menschlichen Körper zu akzeptieren.

Der Schlüssel hier ist, dies tief in unseren Knochen zu akzeptieren.

Wenn wir diese Wahrheit nicht erkennen, leiden wir unnatürlich unter der mentalen Angst, das Leben anders zu wollen, als es wirklich ist. Was mich zum Thema unnatürlichem Leiden führt.

Unnatürliches Leiden entsteht aus unserer Unfähigkeit, das Leben so zu akzeptieren, wie es absolut ist. Wir akzeptieren kein natürliches Leiden, deshalb leiden wir in unnötiger Weise unter seelischen Qualen. Darüber hinaus haben wir falsche Vorstellungen darüber, was Glück in unser Leben bringt. Wir glauben fälschlicherweise, dass Gegenstände uns ewiges Glück bringen werden. Sie tun es nicht. Alle kommen und gehen. Wir versuchen fälschlicherweise, sie fest zu halten, und das bringt Leiden mit sich. Jeder Mensch, den wir lieben, wird gehen. Jedes Objekt, das wir lieben, wird zerbrechen. Nichts bleibt. Nichts ist von Dauer, aber wir akzeptieren diese Tatsachen nicht, also leiden wir.

Wir machen sogar den Fehler, uns mit dem Selbst zu identifizieren, obwohl das Selbst, mit dem wir uns identifizieren, nicht fest ist und niemals fest war. Diese Vorstellung von mir ist ein zerbrechlicher Satz, und die Welt da draußen lehrt uns, dieses zerbrechliche Selbst zu verehren, von dem wir irrtümlich glauben, dass es solide ist.

Denken Sie einfach darüber nach. Bist du genauso wie vor 5 Jahren? 10? 20?
Unsere Körper verändern sich, wie sich auch unsere Sicht der Welt verändert. Wir denken jedoch, dass wir dieses feste Ding sind, das nicht fließend ist, und wir beziehen uns auf den Rest der Welt, basierend auf dieser irrtümlichen Solidität. Und weil wir das tun, leiden wir.

Das Erstaunliche an all dem ist, wenn wir anfangen, all dieses klare Glück zu sehen, und die Wurzeln des Glücks beginnt sich zu festigen indem wir alle Wesen mit Freundlichkeit behandeln. Wir lassen die Menschen, die uns am Herzen liegen, wissen, wie sehr wir sie lieben. Wir beginnen durch den Mangel an Solidität zu sehen, dass ich nicht von Ihnen getrennt bin. Dass du und ich miteinander verbunden sind. Aus diesem Grund sehe ich Ihren inneren Wert und behandle Sie mit Würde. Weil ich erkenne, dass Objekte kommen und gehen, bin ich nicht so sehr an Dinge gebunden. Weil ich erkenne, dass ich nicht dieses solide Selbst bin, erkenne ich, dass die Konzentration auf mein Selbst Leiden bringt. Ich erkenne auch, dass ich achtsam sein sollte, anstatt nach Glück zu suchen. Achtsamkeit bedeutet, auf dich und dein Leiden zu achten. Anderen Wesen auf eine Weise Aufmerksamkeit zu schenken, die hilfreich und unterstützend ist. Wenn ich das alles mache, lebe ich eine äußerst bedeutungsvolle Existenz, die kein unnatürliches Leiden und erfüllt von tiefem Glück. Nimm mein Wort nicht dafür. Sei dein eigener Wissenschaftler und teste diese alten Wahrheiten für dich.

Ist es nicht an der Zeit?

Mark J. Fischler

 

 

Fischler MarkZum Autor: Ich stehe für Vorträge zu verschiedenen Themen zur Verfügung, darunter integrale Erziehung, integrales Recht, die Zukunft der Schule, ein sinnvolles Leben und spirituell ausgerichtete Themen. Ich wurde eingeladen, Redner in Grundschulen, Hochschulen, Universitäten, spirituellen Retreats und im Außenministerium zu sein, um nur einige zu nennen.
Ich biete auch Eins-zu-Eins-Sitzungen für Leute an, die berufliche Einblicke und tiefere spirituelle Untersuchungen suchen.Meine Dienste sind keine Lebensberatung sondern arbeiten intensiv mit Ihnen zusammen, um Ihre tiefere Ausrichtung im Dienst an der Welt zu unterstützen.

www.markjfischler.com

 

 

 

 

Die „Integrale Perspektiven” und alle weiteren Beiträge dieser Homepage finanzieren sich über Euch, unsere Leserinnen und Leser.

Bitte unterstützt uns nach Euren Möglichkeiten – egal ob mit einer kleinen Einzelspende oder einer monatlichen Dauerspende.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok