- Transformation der Emotionen

Monika Frühwirth
Die 3-2-1 Schattenarbeit ist eines der wichtigsten Module einer Integralen Lebenspraxis, wie sie vom Integralen Institut in Boulder, konzipiert wurde. Ein Prozess, der bewährte Elemente der Gestaltarbeit nach C.G. Jung einsetzt, und entweder mit einem Partner/einer Partnerin oder allein durchgeführt werden kann. Es kann eine „Instant-Variante“ (etwa 15 Minuten) oder ein sorgfältigerer und längerer Ablauf gewählt werden. Im ILP Starter Kit wird der Prozess von Diane Hamilton auf sehr berührende Weise mit einigen Mitgliedern des I.I. demonstriert.

 

Der vollständige Artikel steht unseren Mitgliedern und Medien-Abonnenten zur Verfügung.
Hier können Sie eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement erwerben.

Wenn Sie bereits Mitglied oder Medien-Abonnent sind, bitte loggen Sie sich ein.
  
Eine Auswahl frei zugänglicher Artikel finden Sie hier: Theorie Grundlagen oder Theorie Aufbau

Frei zugängliche Ausgaben der Zeitschriften finden Sie unter Online Journal
und Integrale Perspektiven.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.