Termine

Die Treffen finden einmal im Monat am zweiten Donnerstag des Monats von 19:00 bis 21:00 Uhr online statt.

In der nächsten Zeit beschäftigt sich der Salon mit einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe zum Thema die Lehre Jesu vom Reich Gottes.

Teil 1: Das Reich Gottes in und um uns in Gleichnissen
Teil 2: Die Umkehrung der Werte im Reich Gottes
Teil 3: Die Ethik im Reich Gottes.

Jeder Teil der Reihe besteht aus sechs Einzelterminen. Diese Einzeltermine können auch unabhängig voneinander wahrgenommen werden.

Die Lehre vom Reich Gottes bildet das Zentrum der Botschaft Jesu. Mit ihr will er zum Ausdruck bringen, dass Gott in uns lebt und den ersten Platz in unserem leben einnehmen will. Er beschreibt in seinen Gleichnissen, wie Gott in uns wirkt, wie wir durch ihn wachsen und vollendet werden, wie Gott sein Wirken in die ganze Welt ausdehnt und dass er (Jesus) selbst das Reich Gottes verkörpert. Darüber hinaus lehrt er eine sehr herausfordernde Ethik, die der Herrschaft Gottes in uns angemessen ist.

Wir werden im Laufe der Veranstaltungsreihe versuchen, seine Lehre zu verstehen und in unsere Zeit zu übersetzen, wo es nötig ist. Ebenso wollen wir Wege finden, sie in unserem Alltag zu leben.

Termine Teil 1: Das Reich Gottes in und um uns in Gleichnissen

11.08.2022: Das Wirken Gottes in uns (Mk 4, 26 – 29; 4, 30 – 32; Mt 13, 33)
08.09.2022: Gottes Wirken hat Erfolg (Mk 4, 1 – 9; 4, 13 – 20)
13.10.2022: Der Einsatz für das Reich Gottes (Mt, 13, 44 – 46; Lk 14, 15 – 24)
10.11.2022: Jesus das Reich Gottes (Joh 15, 1 – 13)
08.12.2022: Jesus das Reich Gottes (Joh 6, 48 – 59)
12.01.2023: Die Zukunft des Reiches Gottes (Mt 13, 24 – 30; 13, 36 – 43; 13, 47 -49)

Zur Vorbereitung auf das Treffen, ist es wünschenswert die Textstellen, die als Einstieg in das Thema dienen, mehrmals zu lesen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt am besten ein bis zwei Wochen vor dem Termin, damit genug persönliche Zeit zur Vorbereitung des Themas besteht, bei Michael Hamernik (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Konzept

Die Veranstaltung ist geeignet für diejenigen, die auf ihrem Weg zum Leben Christus Jesus nachfolgen und dies durch den integralen Ansatz erweitern und vertiefen möchten.

An den Salonabenden werden zentrale Themen der christlichen Spiritualität im integralen Rahmen von Ken Wilber oder anderer integraler Ansätze durch die Teilnehmenden analysiert und für den konkreten persönlichen Alltag aufbereitet. Das Ziel besteht darin, dass die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, sich im Alltag durch integral geprägte christliche Spiritualität weiterzuentwickeln. Die Themen werden nicht schwerpunktmäßig unter einem theoretisch-dogmatischen Gesichtspunkt behandelt, sondern im Hinblick auf einen Lebensstil, der zu innerem Frieden, Freude, Gelassenheit, Zuversicht und Liebe führt.

Die Spiritualität, die durch diese Veranstaltung vermittelt wird, entspricht folgenden Leitlinien: undogmatisch/ erfahrungsbezogen/ überkonfessionell/ argumentativ/ gutwillig/ tolerant/ konstruktiv kritisch/ aufbauend/ lebensnah.

Kontakt Virtueller Salon Christliche Spiritualität im Alltag

michael hamernik

Michael Hamernik
E-Mail: michaelhamernik(at)yahoo.de

Integrale Salons

Kontakt für Salonvernetzung und Neugründung
E-Mail: salons(at)integralesforum.org

signet integraler salon ifIF-Salons

regional

  Berbourg - live
  Hamburg - zur Zeit virtuell
  Innsbruck - hybrid
  Leipzig - live
  Lübeck - live
  München - live
  Nürnberg - hybrid

thematisch

  Bewusstseinswandel und Mystik
  Christliche Spiritualität im Alltag
  ILP Licht und Schatten
  Integrale Wirtschaft & Führung
  Pädagogik in Aktion

Mitglieder-Salons

  Berlin - live
  Deggendorf - live
  Frankfurt Rhein-Main - live
  Graz - virtuell
  Halle/Saale - live
  Köln/Bonn - live
  Minden I - live  
  Minden II - virtuell
  Neukirch - live
  Tübingen - live
  Vorarlberg-Liechtenstein-Ostschweiz - live
  Wien I - live
  Wien II - live
  Zürich/Emmen - live

Partner-Salons

(Übersicht noch im Aufbau)

SalonleiterInnen-/Aktiventreffen

  SalonleiterInnen-Treffen
  Aktiven-Treffen

  

Newsletter

Ja, ich möchte folgenden Newsletter erhalten:
Anrede
captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.